Unsere Orgeln

Orgel St. Maria vom Frieden, Niederseßmar

Die Orgel in St. Maria vom Frieden wurde im Jahr 1990 von der Orgelbaufirma Klais, Bonn gebaut. Initiiert und auch finanziell stark mitgetragen wurde der Neubau der Orgel vom damaligen Pfarrer Peter Brenner und seinem Bruder. Pfarrer Brenner, den eine große Liebe zur Kirchenmusik und auch zur Kirche St. Maria vom Frieden auszeichnete, war es ein Herzensanliegen, für „seine“ Kirche eine neue Orgel möglich zu machen. Mit der Orgelbauwerkstätte Klais war man sich schnell einig, dem Orgelwerk eine eher grundtönige Note zu geben.

Der Orgelsachverständige, der am 15.03.1990 das Abnahmegutachten erstellte, schrieb: “Nach wenigen Tönen, die ich spielte, wurde die Aufgabe zur Freude über alles, was zu hören war und später, was als Prospekt und im Inneren des gelungenen Werks zu sehen war……Kirchengemeinde und Orgelbauer sind zu beglückwünschen, so auch der Intonateur, der für die Intonation ein besonderes Lob erhalten muss. Die Spielfähigkeit ist so leicht, dass auch ungeübte Kräfte an der Orgel keine Schwierigkeiten mit der mechanischen Traktur haben.“

Größenordnung: 14 Register, 2 Manuale und Pedal

Disposition:

Hauptwerk: Schwellwerk: Pedal:
Principal 8´ Gemshorn 8´ Subbass 16´
Gedackt 8´ Rohrflöte 4´ Principal 8´
Octave 4´ Principal 2´ Tenoroctave 4´
Blockflöte 4´ Sesquialter 2f
Mixtur 4f Oboe 8´
Trompete 8´ Tremulant
Top
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 26+27

Tageslesung

Das Saalbach-Huhn

Gottesdienste

Pastoralbüro
Gummersbach

Moltkestr. 4
51643 Gummersbach
Tel.: 02261-22197

pastoralbuero@oberberg-mitte.de

Ansprechpartnerinnen:
Frau Simone Willmeroth
Frau Claudia Jonen

Mo. – Fr.:   9.00 – 12.00 Uhr
Di. + Do.: 14.00 – 16.00 Uhr

Verwaltungsleitung:
Frau Christina Ottersbach
christina.ottersbach@erzbistum-koeln.de

Verwaltungsassistenz:
Frau Monika Freckmann
monika.freckmann@erzbistum-koeln.de
Tel.: 02261-4057-34
Mo. – Fr: 9.00 – 12.30 Uhr   13.00 – 17.00 Uhr

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach
Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast
Frau Marion Fuchs

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Mo. u. Mi. von 13-16 Uhr,
02261/22958