Previous slide
Next slide
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Architektur der Synagogen in Deutschland ab 1951

12. April 2024 | 19:00

Dr. Kirsten Lange-Wittmann stellt uns die Charakteristika der „Architektur der Synagogen in Deutschland ab 1951“ vor. Die letzten Synagogenneubauten vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland wurden 1931 geweiht. Erst 1951, zwanzig Jahre später, wurde eine neue Synagoge geweiht. In Saarbrücken, das zu diesem Zeitpunkt noch nicht zur neu gegründeten Bundesrepublik Deutschland gehörte. Bis 1971 entstehen sukzessive 26 synagogale Neubauten, in einem Land, das wenige Jahre zuvor sämtliches jüdisches Leben vernichten wollte. Und doch gab es wieder neugegründete jüdische Gemeinden und mit ihnen neue Synagogen. Wer waren die Architekten dieser Gebäude? Und woran hat man sich architektonisch nach zwanzig Jahren Pause orientiert? Von 1971 bis 2021 wurden rund 30 weitere Synagogen errichtet. Wie verändert sich die Synagogenarchitektur in dieser Zeit und warum wird 1971 als Zäsur genommen?

 

 

 

+CulturKirche Oberberg

Em Depensiefen 4

51766 Engelskirchen

Eintritt: frei

Ansprechpartner: Patrick Oetterer – Handy: 01520-1642051

Kooperationspartner: Oberbergische Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V.

Bergischer Gesichtsverein, Abt. Oberberg

 

 Plakat Download Jüdischer Synagogenbau

Details

Datum:
12. April 2024
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

+CulturKirche Oberberg
Em Depensiefen 4
Engelskirchen, 51766 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstaltungen

20 April 2024 18:30

Ab 18.00 Uhr offenes Ansingen der Lieder für den Gottesdienst, im Anschluss Möglichkeit zur Begegnung bei Getränken und Knabbereien.

Finde mehr heraus »
27 April 2024 10:00

Für Kinder, Eltern, Großeltern und alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben! Samstag, 27. April 2024 10.00 Uhr Frühstück, anschl. Probe, Unterkirche in St. Franziskus Gummersbach Sonntag, 28. April 2024 […]

Finde mehr heraus »
05 Mai 2024 18:00

Hl. Messe – Lobpreis – Anbetung Einmal im Monat findet eine feierliche Messe statt, die vom Nightfever-Chor musikalisch mit gestaltet wird. Es werden passend zum liturgischen Ablauf Lieder in die […]

Finde mehr heraus »
Top
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 16
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 15

Tageslesung

Die Bestellung für eine Messintention wurde Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Bestellung finden Sie in Ihrem E-Mail Postfach.

Die Zusätzlichen Angaben zur Anmeldung zur Ferienfreizeit 2024 nach Saalbach-Hinterlemm wurden Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Angaben finden Sie in E-Mail Postfach.

Die Anmeldung zur erienfreizeit 2024 nach Saalbach-Hinterlemm wurde Übermittelt.

Erst nach Zahlungseingang der Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

Eine Übersicht Ihrer Anmeldung finden Sie in E-Mail Postfach.

Lotsenpunkt in der Unterkirche St. Franziskus, Gummersbach

Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Montags von 13-16 Uhr

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner