Oberberg Mitte hört zu!

Wir möchten in Oberberg Mitte die Fragen der Weltsynode aufgreifen und schauen, welche Anregungen wir Christen hier in Oberberg Mitte beeinflussen können. Daher hier ein paar Fragen, um uns das Zuhören zu erleichtern:

Bis zum __.__.2022 haben Sie die Möglichkeit uns Ihre Anliegen und Gedanken zu den Fragen mitzuteilen.

Gemeinsam den Glauben feiern

Unsere Liebe zu Gott findet ihren Ausdruck darin, seine Nähe zu suchen, seine Gegenwart zu feiern und seinen Willen zu tun.


In der Ökumene wachsen

Die Taufe vereint die Christen auf der ganzen Welt. Der Dialog unter Christen verschiedener Konfessionen ist daher besonders wichtig.


Einfluss haben und nehmen

Der Heilige Geist spricht nicht nur durch Bischöfe und Priester, sondern durch das ganze Volk Gottes. Eine synodale Kirche ist eine Kirche der Teilhabe und Mitverantwortung.


Lernende Kirche sein

Die Weltsynode beschäftigt sich mit der Frage der Synodalität, also des aufeinander Hörens und des gemeinsamen Gehens.



Freiwillige Angaben

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Top
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 32
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 30+31

Tageslesung

Das Saalbach-Huhn

Die Anmeldung zur Ferienfreizeit 2023 nach Eben im Pongau wurde Übermittelt.

Eine Übersicht Ihrer Anmeldung finden Sie in E-Mail Postfach.

Gottesdienste

Pastoralbüro
Gummersbach

Moltkestr. 4
51643 Gummersbach
Tel.: 02261-22197

pastoralbuero@oberberg-mitte.de

Ansprechpartnerinnen:
Frau Simone Willmeroth
Frau Claudia Jonen

Mo. – Fr.:   9.00 – 12.00 Uhr
Di. + Do.: 14.00 – 16.00 Uhr

Verwaltungsleitung:
Frau Christina Ottersbach
christina.ottersbach@erzbistum-koeln.de

Verwaltungsassistenz:
Frau Monika Freckmann
monika.freckmann@erzbistum-koeln.de
Tel.: 02261-4057-34
Mo. – Fr: 9.00 – 12.30 Uhr   13.00 – 17.00 Uhr

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach
Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast
Frau Marion Fuchs

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Mo. u. Mi. von 13-16 Uhr,
02261/22958