Previous slide
Next slide

Aus den Gemeinden

Legion Mariens – Präsidium „Mutter der barmherzigen Liebe“

Liebe katholische Mitchristen,

Wir möchten uns gerne als Gruppe in der Pfarreiengemeinschaft Oberberg Mitte in der Gemeinde St. Franziskus in Gummersbach vorstellen.

Der Leitspruch lautet seit der Gründung: „Was können wir tun, dass Gott in der Welt mehr geliebt wird!“

Als aktive Mitglieder halten wir ein Wochentreffen, um unseren eigenen Glauben durch Gebet, Handbuchstudium und kurze Erörterungen eines Glaubensinhalts zu vertiefen. Andererseits ist es unser Auftrag, die Kirche darin zu unterstützen, den Glauben bekannt zu machen und zu verbreiten. Dies geschieht durch die Verbreitung von Kleinschriften und der wunder-baren Medaille. Dazu bauen wir auch gelegentlich unseren Schriftenstand vor der Kirche auf. Die betenden Mitglieder unterstützen uns durch regelmäßiges Gebet und erhalten vierteljährlich einen Rundbrief. Denn Jesus Christus hat seinen Jüngern und auch uns den Auftrag erteilt „Gehet hinaus in alle Welt!“ An diesem Auftrag der Kirche, das Evangelium zu verkünden, nehmen wir in besonderer Weise teil. Wir tun dies in inniger Vereinigung mit Maria. „Durch Maria zu Jesus!“ Auf der Hochzeit zu Kana hat sie gesagt: „Was er Euch sagt, das tut!“ Die Mitglieder wollen, wie Maria, im Nächsten Christus erkennen und ihm dienen.

Die geistlichen und praktischen Grundsätze der Legion Mariens sind im Handbuch festgehalten. Sie entsprechen auch den Aussagen des Zweiten vatikanischen Konzils in seinem Dekret über das Laienapostolat. So heißt es dort: „Allen Christen ist die ehrenvolle Last auferlegt, mitzuwirken, dass die göttliche Heilsbotschaft überall auf Erden und von allen Menschen erkannt und angenommen wird“ (NR. 3). „Ein vollendetes Vorbild solchen geistlichen und apostolischen Lebens ist die seligste Jungfrau Maria, die Königin der Apostel“ (Nr. 4).

Unser Wochentreffen findet in der Regel freitags um 17 Uhr in der Unterkirche St. Franziskus in Gummersbach statt.

Persönlich können Sie sich gerne an uns wenden und auch einen Hausbesuch vereinbaren.

Schriftführer des Präsidiums „Mutter der barmherzigen Liebe“, c/o Alexander Dietz, An der Höhe 13, Fernruf: 02261/9989765. E-Post: KlaraBonifatius@posteo.de

Top
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 25
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 24

Tageslesung

Die Bestellung für eine Messintention wurde Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Bestellung finden Sie in Ihrem E-Mail Postfach.

Die Zusätzlichen Angaben zur Anmeldung zur Ferienfreizeit 2024 nach Saalbach-Hinterlemm wurden Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Angaben finden Sie in E-Mail Postfach.

Die Anmeldung zur erienfreizeit 2024 nach Saalbach-Hinterlemm wurde Übermittelt.

Erst nach Zahlungseingang der Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

Eine Übersicht Ihrer Anmeldung finden Sie in E-Mail Postfach.

Lotsenpunkt in der Unterkirche St. Franziskus, Gummersbach

Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Montags von 13-16 Uhr

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner