Previous slide
Next slide

Aus den Gemeinden

Karneval in
Lantenbach Di-as-po-ra

Sternsinger singen die biblische Geschichte der 3 Weisen aus dem Morgenland
Sternsinger singen die biblische Geschichte der 3 Weisen aus dem Morgenland
Bänkelsänger singen aus der Dorfgeschichte 2023
Bänkelsänger singen aus der Dorfgeschichte 2023

Die Karnevalssitzung des Lantenbacher Kirchenchores ist ein Garant für Frohsinn und gute Laune. Nach drei Jahren Coronapause war es endlich wieder so weit. Bunt geschmückt war das Pfarrheim und die Jecken. Selbst „Sternsinger“ hatten den Weg nach Lantenbach gefunden. „…Mer kummen us dem Morjenland, sin öm de halve Welt gerannt…“ sangen fünf gestandene Männer in Sternsingerkostümen zur Freude der Karnevalisten. Und laut ertönte der Lantenbacher Schlachtruf Di-as-po-ra dazu aus dem Saal. Die „Sternsinger“ sangen nicht nur zum „Morjenland“ sondern sie traten auch noch als Bänkelsänger auf und nahmen die Geschehnisse der letzten Jahre aufs Korn.

Historie in gereimter Form vom Büttenredner Horst Ladenbauer
Historie in gereimter Form vom Büttenredner Horst Ladenbauer

Horst Ladenbauer, der Lantenbacher Büttenredner, ließ in seiner gereimten Rede manches aufleben, was eigentlich schon vergessen war. So konnten alle mit hören, dass der Weihnachtsbaum durch ganz Lantenbach an einer Hängerkupplung zur Kirche gezogen worden war. Mit Gelächter und natürlich mit dem Schlachtruf Di-as-po-ra wurden die vergangenen Episoden aus den Chorproben quittiert. Auch das anwesende Seelsorgeteam fand sich in den Reimen wieder. Freude pur im kleinen Lantenbach in der Di-as-po-ra.

 

Christel Franke

 

 

Top
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 09

Tageslesung

Die Bestellung für eine Messintention wurde Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Bestellung finden Sie in Ihrem E-Mail Postfach.

Die Zusätzlichen Angaben zur Anmeldung zur Ferienfreizeit 2024 nach Saalbach-Hinterlemm wurden Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Angaben finden Sie in E-Mail Postfach.

Die Anmeldung zur erienfreizeit 2024 nach Saalbach-Hinterlemm wurde Übermittelt.

Erst nach Zahlungseingang der Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

Eine Übersicht Ihrer Anmeldung finden Sie in E-Mail Postfach.

Lotsenpunkt in der Unterkirche St. Franziskus, Gummersbach

Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Montags von 13-16 Uhr,
0160-99201822

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner