Aus den Gemeinden

Devotionalienbox

Wohin mit den Kreuzen, Rosenkränzen, Heiligenfiguren…..?

Was macht man mit religiösen Gegenständen, wenn Eltern oder Großeltern verstorben sind oder Wohnungen aufgelöst werden? Wegwerfen möchte man sie nicht, aber selber benötigt man sie auch nicht. Durch die Kirchenzeitung bin ich auf die Idee gekommen, eine Devotionalienbox in unserer Kirche aufzustellen. Die Idee wurde im Ortsausschuss positiv aufgenommen. Herr Krismann hat dankenswerter Weise eine solche Box angefertigt, die in Kürze hinten in St. Stephanus  – voraussichtlich neben dem alten Beichtstuhl – aufgestellt wird. Somit besteht die Möglichkeit, religiöse Gegenstände in die Box zu legen oder sie bei Bedarf kostenlos zu entnehmen.

Karl – Werner Taphorn

 

Top

Tageslesung

Die Bestellung für eine Messintention wurde Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Bestellung finden Sie in Ihrem E-Mail Postfach.

Die Zusätzlichen Angaben zur Anmeldung zur Ferienfreizeit 2024 nach Saalbach-Hinterlemm wurden Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Angaben finden Sie in E-Mail Postfach.

Die Anmeldung zur erienfreizeit 2024 nach Saalbach-Hinterlemm wurde Übermittelt.

Erst nach Zahlungseingang der Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

Eine Übersicht Ihrer Anmeldung finden Sie in E-Mail Postfach.

Lotsenpunkt in der Unterkirche St. Franziskus, Gummersbach

Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Montags von 13-16 Uhr

Pfarr­nachrichten u. GDO KW 21
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 20
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner