Voriger
Nächster

Gemeinde-Info

Klärung und Aufarbeitung von Missbrauchsfällen

Das Erzbistum bittet um Unterstützung bei der Klärung und Aufarbeitung von Missbrauchsfällen

Wir können nur versuchen weiteren Missbrauch zu verhindern und vorhandene Verletzungen aufzuklären und den Opfern alle mögliche Hilfe zuteil werden zu lassen.
Dazu finden sie hier den Aufruf zu Hans-Bernhard Uedelhoven der Stabstelle Intervention des Erzbistums Köln.
In unserem Pfarrbrief finden sie auf den Seiten 26-28 einige Artikel, Infos, Gesprächs und Hilfsangebote.

Ihr Pastoralreferent
Simon Miebach

 


 

Für die Gemeinden und alle Interessierten wird es ein Informations und Austauschtreffen mit Frau Ursula Enders von Zartbitter am Donnerstag, 25.08.22 um 18:30 Uhr im städtischen Lindenforum, Moltkestr. 50, in Gummersbach geben. Geplant ist, dass an diesem Abend weitere Treffen vereinbart werden können.

Wir haben erste Schritte gemacht, aber wir müssen gerade auch in der Vorbeugung von Missbrauch und Gewalt weitergehen.

Top
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 26+27

Tageslesung

Das Saalbach-Huhn

Gottesdienste

Pastoralbüro
Gummersbach

Moltkestr. 4
51643 Gummersbach
Tel.: 02261-22197

pastoralbuero@oberberg-mitte.de

Ansprechpartnerinnen:
Frau Simone Willmeroth
Frau Claudia Jonen

Mo. – Fr.:   9.00 – 12.00 Uhr
Di. + Do.: 14.00 – 16.00 Uhr

Verwaltungsleitung:
Frau Christina Ottersbach
christina.ottersbach@erzbistum-koeln.de

Verwaltungsassistenz:
Frau Monika Freckmann
monika.freckmann@erzbistum-koeln.de
Tel.: 02261-4057-34
Mo. – Fr: 9.00 – 12.30 Uhr   13.00 – 17.00 Uhr

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach
Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast
Frau Marion Fuchs

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Mo. u. Mi. von 13-16 Uhr,
02261/22958