Voriger
Nächster

Aus den Gemeinden

Adventskonzert und Basar 2018

Zum 8. Mal lud die katholische Kirchengemeinde Herz Jesu Dieringhausen am dritten Advent zum Adventskonzert mit anschließendem Basar ein.
Um den Besuchern des Konzertes ein weihnachtliches Ambiente zu bescheren, waren am Samstag viele fleißige Helfer aktiv, um Weihnachtsbäume zu schlagen, zu transportieren, aufzustellen und zu beleuchten. Ebenso waren die Krippenbauer bereits im Einsatz und haben erneut eine wunderschöne Krippe installiert.
Einen Bericht der OVZ über einen der Weihnachtsbäume finden Sie hier.
Am Sonntag dann durfte Kaplan Johannes Kutter zunächst zahlreiche Besucher – die Kirche war bis zum letzten Platz gefüllt – zu einem schönen Nachmittag der Besinnung und Begegnung begrüßen. In einem stimmungsvollen Konzert gaben folgende Chöre sehr schöne Advents- und Weihnachtslieder zum Besten: die Kinder der Kita Herz Jesu Dieringhausen, der RWE-Männerchor, der Kirchenchor Dieringhausen mit Unterstützung von Sängern aus Derschlag und Bergneustadt, die Jungen Chöre Dieringhausen und Gummersbach sowie der Chor der Regenbogenschule Dieringhausen. Die Chöre begeisterten die Zuhörer und  stimmten mit ihren Liedern auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.
Im Anschluss an das Konzert erwartete die Besucher ein Basar rund um die Kirche, auf dem Bastelarbeiten aller Art angeboten wurden. Ebenso war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Trotz des nicht sehr einladenden Wetters blieben viele Besucher noch vor Ort, erfreuten sich an den angebotenen Waren und genossen die gemeinsamen Gespräche bei Kaffee, Waffeln und sonstigen Köstlichkeiten.
Der Ortsauschuss dankt allen Teilnehmer und Helfern für die tatkräftige Unterstützung

 

Top
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 4
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 3

Tageslesung

Das Saalbach-Huhn

Die Bestellung für eine Messintention wurde Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Bestellung finden Sie in Ihrem E-Mail Postfach.

Die Zusätzlichen Angaben zur Anmeldung zur Ferienfreizeit 2023 nach Eben im Pongau wurden Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Angaben finden Sie in E-Mail Postfach.

Die Nachricht wurde an das Betreuer-Team  versendet.

Eine Kopie der Nachricht wurde an Ihre E-Mail Adresse versendet.

Die Anmeldung zur Ferienfreizeit 2023 nach Eben im Pongau wurde Übermittelt.

Erst nach Zahlungseingang der Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

Eine Übersicht Ihrer Anmeldung finden Sie in E-Mail Postfach.

Gottesdienste

Pastoralbüro
Gummersbach

Moltkestr. 4
51643 Gummersbach
Tel.: 02261-22197

pastoralbuero@oberberg-mitte.de

Ansprechpartnerinnen:
Frau Simone Willmeroth
Frau Claudia Jonen

Mo. – Fr.:   9.00 – 12.00 Uhr
Di. + Do.: 14.00 – 16.00 Uhr

Verwaltungsleitung:
Frau Christina Ottersbach
christina.ottersbach@erzbistum-koeln.de

Verwaltungsassistenz:
Frau Monika Freckmann
monika.freckmann@erzbistum-koeln.de
Tel.: 02261-4057-34
Mo. – Fr: 9.00 – 12.30 Uhr   13.00 – 17.00 Uhr

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach
Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast
Frau Marion Fuchs

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Mo. u. Mi. von 13-16 Uhr,
02261/22958

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner