Voriger
Nächster

Aus den Gemeinden

Verabschiedung Niccoló Galetti und Antanas Karciauskas

Am Sonntag, 1.7.2018, mussten wir uns nach 4 bzw. 3 Jahren ihrer Tätigkeit für die Pfarreiengemeinschaft Oberberg-Mitte von den Kaplänen Niccoló Galetti und Antanas Karciauskas verabschieden.

Die Festmesse fand um 11.30 Uhr in Herz Jesu Dieringhausen statt und wurde von Kpl. Karciauskas zelebriert, die Predigt hielt Kpl. Galetti. Messdiener, Kirchen- und Jugendchöre, Bannerträger und Mitglieder aus allen betroffenen Gemeinden nahmen an dieser schönen Messe teil bzw. gestalteten sie mit. Die Chöre standen unter der Leitung von Susanne Kriesten und Frank Hasch.

Noch in der Kirche wurden anschließend Grußworte von Pfr. Bersch für die Pfarreiengemeinschaft, Stephan Juhasz jun. für den PGR, Heinz-Gerd Remerscheidt für die Gemeinde Herz-Jesu und Barbara Klein für die Fahrradwallfahrer gesprochen, in denen die Verdienste der beiden Kapläne für die Gemeinden nochmals hervorgehoben wurden. Zusätzlich hatten die Jugendlichen der Pfarreiengemeinschaft zwei bekannte Schlager umgetextet, die sie unter der Leitung von Susanne Kriesten vortrugen.

Danach hieß es feiern – zwar aus traurigem Anlass – auf der Pfarrwiese. Kaffee, Kuchen, kalte Getränke, Suppe und Currywurst warteten auf die Besucher.

Auch ein Auftritt der Kindergartenkinder durfte natürlich nicht fehlen, die auf liebenswerte Art und Weise zwei Abschiedslieder für die scheidenden Kapläne sangen.

Bei herrlichem Wetter fand am frühen Abend ein sehr schöner Tag sein Ende.

Wir danken allen Helfern, Spendern und Unterstützern, die diese Feier ermöglicht haben.

Und natürlich ein ganz großer Dank an Niccoló und Antanas, die uns während der letzten Jahre immer hilfsbereit und aufmerksam zur Seite standen. Wir wünschen euch alles, alles Gute für eure Zukunft und hoffen, euch recht bald einmal wieder zu treffen.

Top
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 4
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 3

Tageslesung

Das Saalbach-Huhn

Die Bestellung für eine Messintention wurde Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Bestellung finden Sie in Ihrem E-Mail Postfach.

Die Zusätzlichen Angaben zur Anmeldung zur Ferienfreizeit 2023 nach Eben im Pongau wurden Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Angaben finden Sie in E-Mail Postfach.

Die Nachricht wurde an das Betreuer-Team  versendet.

Eine Kopie der Nachricht wurde an Ihre E-Mail Adresse versendet.

Die Anmeldung zur Ferienfreizeit 2023 nach Eben im Pongau wurde Übermittelt.

Erst nach Zahlungseingang der Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

Eine Übersicht Ihrer Anmeldung finden Sie in E-Mail Postfach.

Gottesdienste

Pastoralbüro
Gummersbach

Moltkestr. 4
51643 Gummersbach
Tel.: 02261-22197

pastoralbuero@oberberg-mitte.de

Ansprechpartnerinnen:
Frau Simone Willmeroth
Frau Claudia Jonen

Mo. – Fr.:   9.00 – 12.00 Uhr
Di. + Do.: 14.00 – 16.00 Uhr

Verwaltungsleitung:
Frau Christina Ottersbach
christina.ottersbach@erzbistum-koeln.de

Verwaltungsassistenz:
Frau Monika Freckmann
monika.freckmann@erzbistum-koeln.de
Tel.: 02261-4057-34
Mo. – Fr: 9.00 – 12.30 Uhr   13.00 – 17.00 Uhr

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach
Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast
Frau Marion Fuchs

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Mo. u. Mi. von 13-16 Uhr,
02261/22958

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner