Voriger
Nächster

Aus den Gemeinden

Über 800 Osterhasen eingetroffen !!!

Wir sind überwältigt! – Ein richtig fettes Dankeschön an all die kleinen und großen Bastler aus dem Oberbergischen Kreis für den SKFM.

Osterhasen basteln als Überraschung für die Senioren in den harten Zeiten der Isolation – so hieß das Motto des SKFM vergangenes Wochenende.

In vielen Familien wurde nach dem Aufruf sodann gebastelt, vor allem die kleinen Kinder (siehe Foto), die derzeit nicht in den Kindergarten dürfen haben sich über Abwechslung gefreut und sich ganz selbstverständlich an die „Arbeit“ für die alten Menschen gemacht. Das Freudeschenken war den Kindern dabei ein besonderes Anliegen.

Besonders zu erwähnen ist das Engagement der Familien Windmöller, Pohl und Fielenbach, die besonders viele Tütchen bereithielten. Für das Schönste Exemplar haben wir einen Preis ausgeschrieben. Die Jahreskarte für den Affen,- und Vogelpark möchten wir an Mia Schlüter (5 Jahre) übergeben. Herzlichen Glückwunsch!

Im Verlauf der Woche füllte sich der Hausbriefkasten der Geschäftsstelle nach und nach mit den vielen wunderschön bemalten und verzierten Osterhasen. Die Papiertütchen wurden nun mit Schokoeiern befüllt. Diese erreichen am Karfreitag die kreisweiten Einrichtungen der Altenhilfe von Haus Aggertal bis ins Seniorenzentrum der AWO Waldbröl.

Einige dieser Einrichtungen sind unseren Jugendlichen bekannt aus dem Sozialpraktikum des SKFM. Wöchentlich besuchen die Jugendlichen im Alter von 13/ 14 Jahren die BewohnerInnen vor Ort und führen in Begleitung einer Fachkraft und/ oder des hauseigenen Sozialdienstes mit ihnen gemeinsam Freizeitprogramme durch. Dieses Praktikum ist für die Dauer eines Schulhalbjahres idealerweise eines ganzen Schuljahres angelegt. Wer daran Interesse hat, möge sich gerne an die Geschäftsstelle wenden, die auch oder gerade in der Krise zwischen 9 und 16 Uhr besetzt ist.

Wir sind zuversichtlich im Hinblick auf eine Zeit danach. Dies wünschen wir Ihnen als LeserInnen und Lesern. Bitte bleiben oder werden Sie gesund!

Daggi Holeczek aus der Geschäftsstelle

Aus den Gemeinden

Top
Pfarrnachrichten u. GDO KW 24
Pfarrnachrichten u. GDO KW 23

Tageslesung

St. Elisabeth

Heerstr. 6
51645 Gummersbach Derschlag

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach
Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast
Frau Marion Fuchs

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Mo. u. Mi. von 13-16 Uhr,
02261/22958

St. Matthias

Löhstr. 1
51702 Bergneustadt-Hackenberg

St. Martin

Marienhagener St. 54
51674 Wiehl-Marienhagen

St. Michael

Derschlager Straße 1
51647 Gummersbach-Lantenbach

St. Maria vom Frieden

Friedrichstaler Straße 22
51645 Gummersbach-Niederseßmar

St. Klemens M. Hofbauer

Bickenbachstraße 98
51643 Gummersbach-Steinenbrück

St. Stephanus

Kölner Straße 287
51702 Bergneustadt

St. Maria Königin

Alte Str. 45
51702 Bergneustadt-Wiedenest

St. Anna

An der Burg 15a
51702 Bergneustadt-Belmicke

St. Franziskus

Moltkestraße 4
51643 Gummersbach

St. Franziskus Xaverius

Blockhausstr. 3
51580 Reichshof-Eckenhagen

Herz Jesu

Dieringhauser Str. 111
51645 Gummersbach-Dieringhausen
Skip to content