Zusätzliche Angaben zur Anmeldung

Ferienfreizeit des Seelsorgebereichs Oberberg-Mitte vom 22.07. bis 05.08.2023 in Eben im Pongau, Österreich

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Persönliche Angaben

Urlaubsanschrift (falls Sie während der Ferienfreizeit selbst im Urlaub sind)

Krankenversicherung

Angaben zum Freizeitbetrieb




Impfpass oder Kopie, Kinderausweis, Krankenversicherungskarte und evtl. Taschengeld lege ich in einem verschlossenen Umschlag, der mit dem Namen versehen ist, in den Koffer meines Kindes
Wichtiger Hinweis:
Die Innenausstattung des Busses ist pfleglich zu behandeln und der Bus am Fahrtende sauber zu hinterlassen. Energydrinks sind in der Ferienfreizeit grundsätzlich verboten!
Top

Die Zusätzlichen Angaben zur Anmeldung zur Ferienfreizeit 2023 nach Eben im Pongau wurden Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Angaben finden Sie in E-Mail Postfach.

Das Saalbach-Huhn

Tageslesung

Die Bestellung für eine Messintention wurde Übermittelt.

Vielen Dank !

Eine Übersicht Ihrer Bestellung finden Sie in Ihrem E-Mail Postfach.

Die Nachricht wurde an das Betreuer-Team  versendet.

Eine Kopie der Nachricht wurde an Ihre E-Mail Adresse versendet.

Die Anmeldung zur Ferienfreizeit 2023 nach Eben im Pongau wurde Übermittelt.

Erst nach Zahlungseingang der Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

Eine Übersicht Ihrer Anmeldung finden Sie in E-Mail Postfach.

Gottesdienste

Pastoralbüro
Gummersbach

Moltkestr. 4
51643 Gummersbach
Tel.: 02261-22197

pastoralbuero@oberberg-mitte.de

Ansprechpartnerinnen:
Frau Simone Willmeroth
Frau Claudia Jonen

Mo. – Fr.:   9.00 – 12.00 Uhr
Di. + Do.: 14.00 – 16.00 Uhr

Verwaltungsleitung:
Frau Christina Ottersbach
christina.ottersbach@erzbistum-koeln.de

Verwaltungsassistenz:
Frau Monika Freckmann
monika.freckmann@erzbistum-koeln.de
Tel.: 02261-4057-34
Mo. – Fr: 9.00 – 12.30 Uhr   13.00 – 17.00 Uhr

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach

Lotzenpunkt im Pastoralbüro Gummersbach
Ansprechpartnerinnen:
Frau Maria Potthast
Frau Marion Fuchs

Beratung und Unterstützung für Menschen in Not:
Mo. u. Mi. von 13-16 Uhr,
02261/22958

Pfarr­nachrichten u. GDO KW 5
Pfarr­nachrichten u. GDO KW 4
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner