Neue Messdiener in Dieringhausen

Am heutigen Sonntag, 23. Juni 2019, stellte Kaplan Johannes Kutter während der Hl. Messe in festlichem Rahmen die drei neuen Messdienerinnen vor: Caroline, Hannah und Lilly.

Bereits während der Messe durften die drei Mädchen alle Dienste in Zusammenarbeit mit den geübten Messdienern ausführen und auch die Fürbitten vortragen.

In seinen Willkommensworten richtete Kaplan Kutter einen besonderen Wunsch an Caroline, Hannah und Lilly: „Bleibt neugierig und stellt immer eure Fragen, die euch bewegen.“ Gleichzeitig appellierte er an die älteren MessdienerInnen, die „Neuen“ gut in ihrer Mitte aufzunehmen; gemeinsam soll die Gruppe weiterhin viel Spaß und Freude an den Diensten haben.
Die Kreuze für die Messdienerinnen wurden gesegnet und diesen danach feierlich durch Johannes Pütz, den Leiter der Messdienergruppe, überreicht.

Neben der „Aufnahme“ der neuen Messdienerinnen gab es allerdings einen zweiten Anlass zu feiern, nämlich das zweijährige Priesterjubiläum von Kaplan Johannes Kutter.

Alle Gemeindemitglieder gratulieren dem Kaplan sowie Caroline, Hannah und Lilly ganz herzlich und wünschen ihnen für alle anstehenden Aufgaben alles Gute, Erfolg und Gottes Segen.

 

Bericht und Fotos: Isabella Kolenda

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT | ALLE BERICHTE