Große Aufräumaktion rund um die Herz Jesu Kirche

Inspiriert von der diesjährigen Aktion des BDKJ „72 Stunden für den Herrn“ haben sich die Mitglieder der Kolpingjugend und Messdienergruppe Herz Jesu Dieringhausen an diesem Wochenende den Außenanlagen rund um die „eigene“ Kirche angenommen.

Ein gutes Dutzend Jugendlicher machte sich – unterstützt von etwa der gleichen Anzahl an Mitgliedern aus Kirchenvorstand und Ortsausschuss – ans Werk, den Außenbereich der Herz Jesu Kirche zu säubern.

Egal, ob Beete, Wege oder Mauern, mit schwerem Gerät oder auch per Handarbeit wurden Unkraut gejätet, Büsche und Sträucher gekürzt, Mauern unter Hochdruck gereinigt usw., so dass der Bereich rund um die Kirche nun für alle wieder deutlich einladender aussieht.

Auch an Kreativität mangelte es nicht: Als sich herausstellte, dass nicht genügend Schubkarren für den Abtransport der abgeschnittenen Zweige zur Verfügung standen, wurde kurzerhand ein Einkaufswagen eines nahegelegenen Supermarktes ausgeliehen.

Neben der Gartenarbeit wurde auch eine neue Beschilderung für den Jugendraum der Kolpingjugend und der Messdiener angebracht, so dass jeder Passant erkennen kann: Hier treffen und engagieren sich regelmäßig Jugendgruppen.

Wieder mal ein Beispiel für das gelebte Miteinander von Alt und Jung und das Engagement für die Kirchengemeinde und den ganzen Ort.

Ein herzlicher Dank an alle Helfer!

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT | ALLE BERICHTE